Tanzkurse • Tanzveranstaltungen • Tanzkreise
 in Bad Schlema   

Lehrerportrait

Es ist gar nicht einfach zu schreiben, so ein Lehrerportrait.


Sich selbst zu bewerten ist kaum objektiv möglich, aber hier folgen einige Daten zur tänzerischen Entwicklung und zur Tanzschule. Entscheiden Sie nun selbst, ob Sie mich in den Kursen kennenlernen wollen...

Gründer der Tanzschule und aktuell Tanzlehrer für Sie:  Dr. Gunnar Lippmann

„Bereits in meinem früheren Beruf hatte ich an der Universität Chemnitz viel mit Lehre zu tun und merkte, dass ich ein „gewisses Händchen“ dafür habe und das Schöne war, es machte mir eine Riesenfreude, zu unterrichten. So gesehen ist mein Beruf als Tanzlehrer und Tanzsporttrainer die ideale Verbindung von Berufung und Hobby für mich."


Ab Mitte 70er Jahre Tanzschule, danach Turniertanz als Hobby. Binnen kurzer Zeit Aufstieg in die Sonderklasse, die auch heute die höchste Turniertanz-Klasse darstellt, sowohl in den Standard- als auch lateinamerikanischen Tänzen. Zahlreiche erfolgreiche Turniere im In- und Ausland.

1989 Finalist der ostdeutschen (DDR-) Meisterschaft, Beendigung der sportlichen Laufbahn Erwerb der Trainerlizenz für Turniertanz, Wertungsrichterlizenz nebenberufliche Unterrichtstätigkeit im Fach Tanz

Mitte 90er Jahre zusätzlich Tanzlehrer-Lizenz des ADTV

1995 selbständiger Tanzlehrer und Sporttrainer als Hauptberuf

1997 Eröffnung der Tanzschule in Schneeberg im Kulturzentrum Goldne Sonne mit Kursen aller Art, Etablierung von beliebten Veranstaltungsreihen, Tätigkeit im Erzgebirgsumfeld und in Chemnitz

seit 2015 Verbandstrainer Standardtänze, Landestanzsportverband Sachsen

bis heute Tanzlehrer in der eigenen Tanzschule für alle Altersgruppen Tanzsporttrainer für Turnier- und Rollstuhltanz. Wertungsrichter bei Turnieren im In- und Ausland

berufliche Erfolge: Sporttanz - Große Anzahl Landesmeister, einige Deutsche Meister, bis hin zum Vize- und Weltmeister über 10 Tänze wurden schon von Gunnar Lippmann von Kindesbeinen an betreut bzw. werden es aktuell. Tanzschule - das erfahren Sie am besten persönlich. Den Erfolg spüren Sie am Gefühl der Lebensfreude und der Leichtigkeit, mit der Sie das Tanzen erlernen und anwenden.